Long time no see

26.6.17

Was ist in der Zwischenzeit passiert?
Ich habe Eisenmangel, den ich durch Tabletten behandle. Meine Schilddrüse wurde überprüft, da ist alles in Ordnung. Eine Schlafapnoe wurde diagnostiziert, auch die wird jetzt therapiert.

So weit so gut.?

Mein größter Fortschritt bisher:
Ich bin zum Wassertrinker geworden. Sprudelwasser mit frischer Zitrone ist mein Ding. Damit komm ich gut zurecht. Es gibt jetzt nur noch das und natürlich Kaffee. Denn ohne Kaffee, ohne mich.

Und mit dem Abnehmen?
2 Kilo runter, 2 Kilo rauf.. Ein Auf und Ab wie eh und je. Morgen ist wieder Wiegezeit und ich bin schon gespannt was dabei raus kommt.

Was mir im Weg steht? Wochenenden und Urlaub.
In zwei Wochen hab ich zwei Kilo abgenommen. In zwei Wochen Urlaub hab ich zwei wieder zugenommen. Es fällt mir unheimlich schwer mich an alles zu halten wenn andere Leute in meine Ernährung mit eingebunden sind. Ich habe mir in der Zeit trotzdem Mühe gegeben und versucht die Kontrolle zu behalten, aber ohne Erfolg. An den Wochenenden hängt mein Freund mit drin, im Urlaub meine Familie. Um genau zu sein meine Oma und wie Omas kochen wissen wir ja.

Mein Plan dagegen - Planen.
Zumindest die Wochenenden mit dem Freund. Man kann sich ja direkt kalorienarme Rezepte aussuchen und diese gemeinsam kochen. Nur für's Frühstück muss ich mir noch was überlegen. Mehr wie Frühstück und Abendessen gibt es bei uns sowieso nicht. Dank Ausschlafen und "Frühstück" am Mittag.

Ich bin jetzt auch in einer Physiotherapie in der ich an Geräten trainieren kann. Das macht mir eine Menge Spaß, aber leider kann ich das bisher nur 1x in der Woche machen und das ist zu wenig.

You Might Also Like

0 Kommentare

.

.

.